SIGHTSEEING

Der einzigartige Fächergrundriss, die höchsten Gerichte Deutschlands sowie zahlreiche kleine Denkmäler, Brunnen und Plätze machen Karlsruhe unverwechselbar. Ob auf der Suche nach Kultur und Bildung, nach Abenteuer und Aktivität oder einfach nur nach Entspannung – Sie haben die Wahl. Eines der Highlights ist das Karlsruher Schloss, dieses beherbergt das Badische Landesmuseum. Mitten im Wald hat Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach am 17. Juni 1715 seine neue Residenz „Carols Ruh“ errichten lassen. Was zunächst als Lustschloss geplant war, wurde schon wenig später das erste und zentrale Gebäude der neuen Stadt Karlsruhe. Hinter dem Karlsruher Schloss, befindet sich der Schlossgarten, eine große Gartenanlage die 1967 anlässlich der Bundesgartenschau im Stil eines englischen Landschaftsparks angelegt wurde. Hier trifft man sich zu einem Picknick, treibt Sport, erholt sich vom Alltagsstress oder einem ausgedehnten Stadtbummel.Am Rande des Schlossgartens befindet sich der Botanische Garten nahe der Orangerie. Er gilt als die grüne Oase inmitten der Residenzstadt Karlsruhe. Er beherbergt über 20 besondere Baumarten aus verschiedenen Kontinenten, Schauhäuser mit Kakteen und zahlreiche Gewächshäuser mit tropischen Pflanzen.Tropisch wird es auch in einem der ältesten und schönsten Zoos Deutschland. Der Zoologische Stadtgarten ist für Groß und Klein ein Erlebnis.Er zeichnet sich durch Verbindung von Zoo und Stadtgarten aus. Mitten in der Innenstadt gelegen ist er eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Fächerstadt.Kunstliebhabern und Museumsfreunden bietet Karlsruhe viele Möglichkeiten - vom Badischen Landesmuseum bis zum Naturkundemuseum, von der Staatlichen Kunsthalle bis zum ZKM | Zentrum für Kunst und Medien. Die Karlsruher Museumslandschaft ist bunt, vielfältig und bietet Kunstliebhabern und Museumsfreunden viele Möglichkeiten.Für einen entspannten Museumsbesuch empfehlen wir Ihnen die Karlsruhe Card. Mit dieser Städtekarte können Sie die sieben großen Karlsruher Museen kostenfrei besuchen. Die beliebten Einkaufsstraßen von Karlsruhe lassen die Herzen aller Shoppingbegeisterten höher schlagen. Angesagte und wohlbekannte Mode-, Schmuck- und Lifestylelabels haben sich in der Karlsruher Einkaufsstraße Nr. 1, der Kaiserstraße angesiedelt. 

Auch in den vielen kleinen Fächerstraßen finden Sie beim Schlendern immer wieder etwas Neues und Ausgefallenes in den kleinen Boutiquen. Lassen Sie sich treiben! Genügend Möglichkeiten für kleine Pausen zwischendurch finden Sie in den kleinen Cafés und Restaurants in der gesamten Innenstadt.In den wohlbekannten Einkaufszentren „Ettlinger Tor“ finden Sie eine breite Auswahl an internationalen Trendshops, Parfümerien, Buchhandlungen oder Dekorationsgeschäften. Die „Postgalerie“ beherbergt unter anderem die belibte, britische Modekette Primark. Lassen Sie sich keine Veranstaltung mehr entgehen, die KTG Karlsruhe Tourismus hat hierfür einen Kalender angelegt, dieser enthält alles Karlsruhe Messen, Konzerte, Ausstellungen und Groß-Ereignisse. Erleben Sie weltklasse Fußball, hautnah im Wildparkstadion und sehen Sie den KSC alles geben oder geben Sie alles im Erlebnisschwimmbad Europabad. Das Karlsruher Umland erkunden Sie einfach in Tagestrips. Schlendern Sie durch die Altstadt von Heidelberg, die Hauptstrasse, eine der längsten Einkaufsstrassen der Republik und auf dem Philosophenweg bis zum Schloß Heidelberg. Die Belohnung: Eine Aussicht auf eine Stadt die wie gemalt ist. Besuchen Sie den Schwarzwald, ein Stück Deutschland wie aus dem Märchenbuch mit seiner Kurstadt Baden-Baden, ein Ort geschaffen für den Besuch einer seiner vielen Thermen. Die französische Grenze ist lediglich 15 km entfernt, Straßburg erreichen sie inerhalb von 45 Minuten. Die KTG Karlsruhe Tourismus bietet Ihnen eine Große Auswahl an Stadtführungen. Lassen Sie sich gerne zu allen Angeboten von unserem Hotel Elite Team beraten.